Sie sind hier: Startseite >Versicherungen >Leben >Sichere Geldanlage

Die Kapital­anlage, die an Ihre Nach­kommen denkt

  • Ideal für die Übertragung Ihres Ver­mö­gens zu Leb­zeiten oder bei Tod – Die Leist­ungen im Todes­fall fließen ein­kommen­steuer­frei an den Begünst­igten und Sie be­stimmen, wer das Geld erhält.
  • Hohe Sicherheit durch garant­ierte Leist­ungen im Todes­fall – Ihre Hinter­blieb­enen kommen schnell an das Geld, da wir die ver­trag­lich verein­barte Leist­ung im Todes­fall sofort auszahlen.
  • Attraktive Ertrags­chancen durch unser be­währ­tes Anlage­konzept – Sie nutzen Ihre Chancen auf einen attrak­tiven Gewinn und brauchen sich dabei um nichts zu kümmern.
  • Einzig­artige Steuer­vor­teile für die Er­träge und bei Aus­zahlung – Die Kapital­er­träge sind ein­kommen­steuer­frei, da sie im Ver­sicher­ungs­vertrag ange­sammelt werden und so den Sparer-Pau­schal­betrag nicht belasten.

Berater in Ihrer Nähe finden

Berater in Ihrer Nähe finden

Online-Kundenzentrum

Rechnen Sie mit mehr

Berechnen Sie beispielhaft, wie sich Ihr Vermögen im GenerationenDepot Invest entwickeln kann.
Mit uns treffen Sie die richtige Entscheidung. Wir beraten Sie gerne.

Infografik GenerationenDepot Invest
GenerationDepot Invest Feuersozietät Berlin Brandenburg

Top-Leistungen unseres GenerationenDepot Invest

Um durch die Tabelle zu blättern, streichen Sie mit dem Finger nach links.
GenerationenDepot Invest
Einfache Vermögensübertragung zu Lebzeiten oder bei Tod.
Große Flexibilität durch Entnahmen, Aufstockungen und Änderung der Begünstigten.
Keine Gesundheitsfragen bei Abschluss.
Sicherheit durch vertraglich garantierte Leistungen im Todesfall.
Attraktive Ertragschancen durch unser bewährtes Anlagekonzept.
Vorzeitige Leistung bei Eintritt definierter Krankheiten der versicherten Person während der Dauer des Vertrags.
Im Vergleich zu einer herkömmlichen Bankanlage werden die Kapitalerträge im Versicherungsvertrag angesammelt und sind deshalb einkommensteuerfrei – der Sparer-Pauschalbetrag wird nicht belastet.
Bei der Entnahme von Kapital unterliegen nur die anteiligen Erträge der Abgeltungsteuer. Die Leistungen im Todesfall fließen einkommensteuerfrei an den Begünstigten.

Top-Leistungen im Detail

headline

dummy text

Unsere Empfehlung

Sorgen Sie schon heute wirt­schaft­lich und steuer­lich voraus­schau­end für Ihre Liebsten vor. Beim Gener­ation­enDepot Invest können Sie dies be­reits ab einem Ein­mal­beitrag von 20.000 Euro.

Angebot anfordern

Information zur Erbschaftsteuer senken

Wussten Sie?



Durch frühe Schenkungen mit hohen Freibeträgen für Ehepartner und Kinder senken Sie die Erbschaftsteuer oder vermeiden sie ganz.

Erbschaft- und Schenkungsteuer sparen

Was, warum, wieso?

Für die einen Verordnung, für uns Service: Erstellen Sie Ihr BiB für den ge­wünschten Alters­vor­sorge-Tarif.

Häufig gestellte Fragen zum GenerationenDepot Invest

Wie vermehrt sich mein Geld im GenerationenDepot Invest?
  • Lehnen Sie sich entspannt zurück. Unsere Anlagespezialisten kümmern sich um Ihr Vermögen. Durch unser bewährtes Anlagekonzept ergibt sich für Sie die Chance auf einen attraktiven Gewinn. Einen Teil Ihrer Einzahlung legen wir in unserem Sicherungsvermögen an. Für den anderen Teil entscheiden Sie: Entweder stellen Sie Ihre eigene Anlagestrategie aus einem breiten Fondsangebot zusammen oder unsere Fachleute im Bereich Geldanlage übernehmen das Vermögensmanagement für Sie mit unserer renditeoptimierten Kapitalanlage (ROK).

    Lehnen Sie sich entspannt zurück. Unsere Anlagespezialisten kümmern sich um Ihr Vermögen. Durch unser bewährtes Anlagekonzept ergibt sich für Sie die Chance auf einen attraktiven Gewinn. Einen Teil Ihrer Einzahlung legen wir in unserem Sicherungsvermögen an. Für den anderen Teil entscheiden Sie: Entweder stellen Sie Ihre eigene Anlagestrategie aus einem breiten Fondsangebot zusammen oder unsere Fachleute im Bereich Geldanlage übernehmen das Vermögensmanagement für Sie mit unserer renditeoptimierten Kapitalanlage (ROK).

Welche Steuervorteile bringt das GenerationenDepot Invest?
  • Im Vergleich zu einer herkömmlichen Bankanlage werden die Kapitalerträge im Versicherungsvertrag angesammelt und sind deshalb einkommensteuerfrei – der Sparer-Pauschalbetrag wird nicht belastet. Entnehmen Sie Kapital, dann fallen nur die anteiligen Erträge unter die Abgeltungsteuer. Die Leistungen im Todesfall fließen einkommensteuerfrei an den Begünstigten.

    Im Vergleich zu einer herkömmlichen Bankanlage werden die Kapitalerträge im Versicherungsvertrag angesammelt und sind deshalb einkommensteuerfrei – der Sparer-Pauschalbetrag wird nicht belastet. Entnehmen Sie Kapital, dann fallen nur die anteiligen Erträge unter die Abgeltungsteuer. Die Leistungen im Todesfall fließen einkommensteuerfrei an den Begünstigten.

Habe ich Zugriff auf mein Kapital im GenerationenDepot Invest?
  • Sie können jederzeit auf das Kapital zugreifen. Die Auszahlung erfolgt zum Schluss des laufenden Monats. Bei einer besonders schweren Erkrankung können Sie sich das gesamte Guthaben kosten- und einkommensteuerfrei auszahlen lassen.

    Sie können jederzeit auf das Kapital zugreifen. Die Auszahlung erfolgt zum Schluss des laufenden Monats. Bei einer besonders schweren Erkrankung können Sie sich das gesamte Guthaben kosten- und einkommensteuerfrei auszahlen lassen.

Was passiert im Todesfall?
  • Bei Tod in den ersten zwei Vertragsjahren erhält der Begünstigte das dann vorhandene Deckungskapital plus vorhandener Überschüsse ausbezahlt – bei Tod wegen eines Unfalls mindestens den Einmalbeitrag. Ab dem dritten Jahr nach Zahlung des Einmalbeitrags erstatten wir das vorhandene Deckungskapital. Hinzu kommt eine vertraglich festgelegte Leistung im Todesfall. Die Leistung zahlen wir sofort aus und die Begünstigten können im Erbfall das Kapital schnell verwenden. Zum Beispiel für die Erbschaftsteuer oder für Ausgleichszahlungen.

    Bei Tod in den ersten zwei Vertragsjahren erhält der Begünstigte das dann vorhandene Deckungskapital plus vorhandener Überschüsse ausbezahlt – bei Tod wegen eines Unfalls mindestens den Einmalbeitrag. Ab dem dritten Jahr nach Zahlung des Einmalbeitrags erstatten wir das vorhandene Deckungskapital. Hinzu kommt eine vertraglich festgelegte Leistung im Todesfall. Die Leistung zahlen wir sofort aus und die Begünstigten können im Erbfall das Kapital schnell verwenden. Zum Beispiel für die Erbschaftsteuer oder für Ausgleichszahlungen.

Kann ich das Vermögen bereits zu Lebzeiten meinen Kindern vererben?
  • Sie können Ihr Vermögen bereits zu Lebzeiten an Ihre Nachkommen weitergeben. Wir empfehlen Ihnen sogar, das GenerationenDepot Invest dafür zu nutzen. So profitieren Sie und Ihre Begünstigten, ohne dass das Finanzamt noch mehr davon profitiert.

    Das sagt der Gesetzgeber:
    Alle Vermögenswerte, die durch eine Erbschaft oder Schenkung übertragen werden, fallen unter – nach Abzug von Freibeträgen – die Erbschaft- und Schenkungsteuer.

    Unser Tipp: Frühzeitig schenken bedeutet effektiv vererben!
    Die Freibeträge können Sie durch rechtzeitige Schenkung zu Lebzeiten alle 10 Jahre neu ausschöpfen. Deshalb ist es wichtig, früh zu planen. Besonders bei einer Vererbung an Geschwister, Nichten, Neffen und auch Lebensgefährten, da es in diesen Fällen wesentlich geringere Freibeträge gibt. Hier ein Beispiel:

    Beispiel: Erbe 1,2 Millionen €
    Erblasser verstirbt und hinterlässt ein Kind als Alleinerben Schenkungen zu Lebzeiten an das Kind
    1 x Freibetrag = 400.000 € 3 x Freibetrag (in 30 Jahren) = 3 x 400.000 €
    Steuerpflichtiger Erwerb = 800.000 € -
    Steuersatz: 19% Steuersatz: 0%
    Steuerlast: 152.000 € Steuerlast: 0 €

    Sinnvoll Vermögen übertragen durch Schenkung zu Lebzeiten.

    Infoblatt Erbschaft- und Schenkungssteuer (PDF, ca. 125 KB)

    Sie können Ihr Vermögen bereits zu Lebzeiten an Ihre Nachkommen weitergeben. Wir empfehlen Ihnen sogar, das GenerationenDepot Invest dafür zu nutzen. So profitieren Sie und Ihre Begünstigten, ohne dass das Finanzamt noch mehr davon profitiert.

    Das sagt der Gesetzgeber:
    Alle Vermögenswerte, die durch eine Erbschaft oder Schenkung übertragen werden, fallen unter – nach Abzug von Freibeträgen – die Erbschaft- und Schenkungsteuer.

    Unser Tipp: Frühzeitig schenken bedeutet effektiv vererben!
    Die Freibeträge können Sie durch rechtzeitige Schenkung zu Lebzeiten alle 10 Jahre neu ausschöpfen. Deshalb ist es wichtig, früh zu planen. Besonders bei einer Vererbung an Geschwister, Nichten, Neffen und auch Lebensgefährten, da es in diesen Fällen wesentlich geringere Freibeträge gibt. Hier ein Beispiel:

    Beispiel: Erbe 1,2 Millionen €
    Erblasser verstirbt und hinterlässt ein Kind als Alleinerben Schenkungen zu Lebzeiten an das Kind
    1 x Freibetrag = 400.000 € 3 x Freibetrag (in 30 Jahren) = 3 x 400.000 €
    Steuerpflichtiger Erwerb = 800.000 € -
    Steuersatz: 19% Steuersatz: 0%
    Steuerlast: 152.000 € Steuerlast: 0 €

    Sinnvoll Vermögen übertragen durch Schenkung zu Lebzeiten.

    Infoblatt Erbschaft- und Schenkungssteuer (PDF, ca. 125 KB)

Haben Sie Fragen?

Unsere Berater helfen Ihnen gern.
Ihr Berater vor Ort

Mehr Infos zum GenerationenDepot Invest mitnehmen

Ausgewählte Services und News für Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Weil Ihre Sicherheit uns am Herzen liegt.

Preußenkönig Friedrich Wilhelm I. gründete vor 300 Jahren eine Versicherung. Weil ihm der Schutz der Berliner Gebäude und deren Bewohner sehr wichtig war. Die Feuersozietät Berlin Brandenburg ist die zweitälteste Versicherung Deutschlands und Teil einer starken Gemeinschaft. Ganz gleich, ob Sie Ihr Hab und Gut versichern, mit einer lebenslangen Privatrente vorsorgen oder Ihre Familie finanziell absichern möchten: Wir haben die Versicherungen, die zu Ihnen passen.
 
 
1718
gegründet
Von Preußenkönig Friedrich Wilhelm I.
zum Schutz der Berliner
Bewohner und Gebäude.
415.000
Bürger
In Berlin und Brandenburg vertrauen auf Fairness, Erfahrung und Tradition der Feuersozietät.
350.000
€/Tag für Schadenleistung
Weil wir unser
Versprechen halten.