Sie sind hier: Startseite >Versicherungen >Haftpflicht >Hundehaftpflicht

Die richtige Versicherung für Ihren Vierbeiner

  • Klärt für Sie die Haftpflichtfrage bei Hunden und Pferden – Unberechtigte Ansprüche wehren wir ab, wenn notwendig auch vor Gericht.
  • Leistungsstarker Schutz – 30 Millionen Euro pau­schal für Personenschäden, Sach- und Ver­mö­gens­schäden – auch Mietsachschäden.
  • Flexibilität – Welpen aus dem Wurf einer versicherten Hündin werden unbürokratisch in den bestehenden Vertrag übernommen.  
  • Sicher und preiswert – Viel Leistung zu einem fairen Preis.

Berater in Ihrer Nähe finden

  • SchadenSoforthilfe für Ihre Sach-, Kraftfahrt- und Haftpflichtversicherung

    +49 30 2633-888

     

    Weitere Telefonnummern
  • Anschrift

    Feuersozietät Berlin Brandenburg

    Versicherung Aktiengesellschaft

    Postanschrift:

    10913 Berlin

     

    Öffentliche Lebensversicherung

    Berlin Brandenburg Aktiengesellschaft

    Postanschrift:

    10913 Berlin

     

    Besucheranschrift / Kontakt für beide Unternehmen:

    Am Karlsbad 4-5, 10785 Berlin

     

    Standortplan als PDF herunterladen

    Wegbeschreibung

Berater in Ihrer Nähe finden

  • SchadenSoforthilfe für Ihre Sach-, Kraftfahrt- und Haftpflichtversicherung

    +49 30 2633-888

     

    Weitere Telefonnummern
  • Anschrift

    Feuersozietät Berlin Brandenburg

    Versicherung Aktiengesellschaft

    Postanschrift:

    10913 Berlin

     

    Öffentliche Lebensversicherung

    Berlin Brandenburg Aktiengesellschaft

    Postanschrift:

    10913 Berlin

     

    Besucheranschrift / Kontakt für beide Unternehmen:

    Am Karlsbad 4-5, 10785 Berlin

     

    Standortplan als PDF herunterladen

    Wegbeschreibung

Online-Kundenzentrum

Hunde- und Tierhalter-Haftpflichtversicherung Feuersozietät Berlin Brandenburg

Seien Sie versichert

Auch der bravste Hund oder das folgsamste Pferd kann mal was anstellen. Die gesetzlichen Bestimmungen sind streng: Für den entstandenen Schaden haften Sie auch ohne Ihr Verschulden. Unsere Hunde- und Tierhalter-Haftpflicht­versicherung klärt für Sie die Haftungsfrage bei Schäden, die Ihre Vierbeiner (Hunde, Pferde sowie Tiere, die für gewerbliche und landwirtschaftliche Zwecke gehalten werden) anrichten.

Wussten Sie?

Für Tierfreunde mit eigenen Katzen, Hamstern oder Wellensittichen reicht schon unsere Privat-Haftpflichtversicherung.

Zur Privat-Haftpflichtversicherung

Häufig gestellte Fragen rund um die Hunde-Haft­­pflicht­­versicherung

Ist eine Hundehaftpflicht Pflicht?
  • In Berlin ist die Hundehaftpflicht eine Pflichtversicherung für alle Hunde. In Brandenburg besteht die Versicherungspflicht nur für bestimmte als gefährlich eingestufte Hunderassen. In einigen anderen Bundesländern muss wiederum keine Hundehaftpflicht abgeschlossen werden. (siehe auch FAQ 2).

    Pflicht hin, Pflicht her: Jeder Hundehalter haftet voll für alle von Bello, Hasso oder Struppi verursachten Schäden und sollte eine solche Versicherung abschließen. Schützt sie doch vor teuren Schadenersatzansprüchen, Ärger und langwierigen Verhandlungen vor Gericht.

    Von einem Hund verursachte Schäden wie Personenschäden können schnell in die Millionenhöhe gehen. Daher sollte jeder Hundehalter sich und sein Vermögen mit einer Hundehaftpflicht schützen.

    In Berlin ist die Hundehaftpflicht eine Pflichtversicherung für alle Hunde. In Brandenburg besteht die Versicherungspflicht nur für bestimmte als gefährlich eingestufte Hunderassen. In einigen anderen Bundesländern muss wiederum keine Hundehaftpflicht abgeschlossen werden. (siehe auch FAQ 2).

    Pflicht hin, Pflicht her: Jeder Hundehalter haftet voll für alle von Bello, Hasso oder Struppi verursachten Schäden und sollte eine solche Versicherung abschließen. Schützt sie doch vor teuren Schadenersatzansprüchen, Ärger und langwierigen Verhandlungen vor Gericht.

    Von einem Hund verursachte Schäden wie Personenschäden können schnell in die Millionenhöhe gehen. Daher sollte jeder Hundehalter sich und sein Vermögen mit einer Hundehaftpflicht schützen.

Für welche Hunderassen gilt die Hundehaftpflicht?
  • Kampfhunde oder als gefährlich eingestufte Hunde können wir nicht versichern. Für diese Rassen kann daher keine Hundehaftpflicht angeboten werden:

    • American Pitbull Terrier
    • American Staffordshire Terrier
    • Bullterrier
    • Pit-Bull
    • Staffordshire Bullterrier
    • Tosa-Inu

    Einige andere Hunderassen sind nur unter besonderen Voraussetzungen versicherbar – bitte wenden Sie sich dazu an Ihren Berater.

    Kampfhunde oder als gefährlich eingestufte Hunde können wir nicht versichern. Für diese Rassen kann daher keine Hundehaftpflicht angeboten werden:

    • American Pitbull Terrier
    • American Staffordshire Terrier
    • Bullterrier
    • Pit-Bull
    • Staffordshire Bullterrier
    • Tosa-Inu

    Einige andere Hunderassen sind nur unter besonderen Voraussetzungen versicherbar – bitte wenden Sie sich dazu an Ihren Berater.

Was leistet die Hundehaftpflicht?
  • Unsere Hundehaftpflicht ist der sichere Schutz für Preisbewusste.

    Absicherung
    Versicherungssumme 30 Millionen Euro pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Wahlweise ohne Selbstbehalt, mit 150 Euro oder mit 250 Euro Selbstbehalt bei Sach-/Vermögensschäden. Zusätzlich mitversichert sind Mietsachschäden durch das Tier.

    Unsere Hundehaftpflicht ist der sichere Schutz für Preisbewusste.

    Absicherung
    Versicherungssumme 30 Millionen Euro pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Wahlweise ohne Selbstbehalt, mit 150 Euro oder mit 250 Euro Selbstbehalt bei Sach-/Vermögensschäden. Zusätzlich mitversichert sind Mietsachschäden durch das Tier.

Sind Welpen bei der Hundehaftpflicht mitversichert?
  • Wenn Welpen aus dem Wurf der versicherten Hündin stammen, sind sie ab Geburt automatisch mitversichert. Allerdings steigt damit der Beitrag, da sich ja auch der Versicherungsumfang erweitert.

    Die Welpen werden von uns unbürokratisch in den bestehenden Vertrag übernommen – Sie müssten uns bitte nur die Anzahl des Nachwuchs nennen. Gut zu wissen: Sie brauchen nicht für jeden Hund einzelne Verträge abzuschließen.

    Wenn Welpen aus dem Wurf der versicherten Hündin stammen, sind sie ab Geburt automatisch mitversichert. Allerdings steigt damit der Beitrag, da sich ja auch der Versicherungsumfang erweitert.

    Die Welpen werden von uns unbürokratisch in den bestehenden Vertrag übernommen – Sie müssten uns bitte nur die Anzahl des Nachwuchs nennen. Gut zu wissen: Sie brauchen nicht für jeden Hund einzelne Verträge abzuschließen.

Was ist, wenn ich mehrere Hunde habe?
  • Werden mehrere Tiere gleicher Art (also mehrere Hunde oder mehrere Pferde) gehalten, kann der Antrag nur angenommen werden, wenn sämtliche Tiere bei uns versichert werden.

    Werden mehrere Tiere gleicher Art (also mehrere Hunde oder mehrere Pferde) gehalten, kann der Antrag nur angenommen werden, wenn sämtliche Tiere bei uns versichert werden.

Wie teuer kann es ohne Hundehaftpflicht für mich werden?
  • Ohne eine schützende Hundehaftpflicht bzw. Tierhalter-Haftpflichtversicherung können Sie für die von Ihrem Hund verursachten Schäden haftbar gemacht werden:

    • in unbegrenzter Höhe
    • mit gegenwärtigem und zukünftigem Vermögen
    • für Personen-, Sach- und Vermögensschäden

    Auch wenn eine Hundehaftpflichtversicherung nicht in jedem Bundesland Pflicht ist, sollte sie ein „Muss“ für jeden Hundehalter sein.

    Ohne eine schützende Hundehaftpflicht bzw. Tierhalter-Haftpflichtversicherung können Sie für die von Ihrem Hund verursachten Schäden haftbar gemacht werden:

    • in unbegrenzter Höhe
    • mit gegenwärtigem und zukünftigem Vermögen
    • für Personen-, Sach- und Vermögensschäden

    Auch wenn eine Hundehaftpflichtversicherung nicht in jedem Bundesland Pflicht ist, sollte sie ein „Muss“ für jeden Hundehalter sein.

Besteht Versicherungsschutz, wenn ein anderer hütet?
  • Ja, mitversichert sind außer Ihnen als Halter des Hundes auch: Familie, Freunde, Bekannte oder Nachbarn, die Ihr Tier hüten. Einzige Ausnahme sind gewerbsmäßige Tierhüter, die jedoch in der Regel eine eigene Tierhalter-Haftpflichtversicherung abgeschlossen haben – am besten fragen Sie danach.

    Ja, mitversichert sind außer Ihnen als Halter des Hundes auch: Familie, Freunde, Bekannte oder Nachbarn, die Ihr Tier hüten. Einzige Ausnahme sind gewerbsmäßige Tierhüter, die jedoch in der Regel eine eigene Tierhalter-Haftpflichtversicherung abgeschlossen haben – am besten fragen Sie danach.

Kann ich auch mein Pferd versichern?
  • Ja, auch als Halter eines Pferdes oder Ponys sind Sie bei uns in den richtigen Händen. Dieses gehört ebenfalls zur Tierhalter-Haftpflichtversicherung. Lassen Sie sich hierzu am besten beraten.

    Ja, auch als Halter eines Pferdes oder Ponys sind Sie bei uns in den richtigen Händen. Dieses gehört ebenfalls zur Tierhalter-Haftpflichtversicherung. Lassen Sie sich hierzu am besten beraten.

Haben Sie Fragen?

Unsere Berater helfen Ihnen gern.
Ihr Berater vor Ort

Mehr Infos zur Tierhalter-Haftpflicht­versicherung mitnehmen

Das könnte Sie auch interessieren

Weil Ihre Sicherheit uns am Herzen liegt.

Preußenkönig Friedrich Wilhelm I. gründete vor 300 Jahren eine Versicherung. Weil ihm der Schutz der Berliner Gebäude und deren Bewohner sehr wichtig war. Die Feuersozietät Berlin Brandenburg ist die zweitälteste Versicherung Deutschlands und Teil einer starken Gemeinschaft. Ganz gleich, ob Sie Ihr Hab und Gut versichern, mit einer lebenslangen Privatrente vorsorgen oder Ihre Familie finanziell absichern möchten: Wir haben die Versicherungen, die zu Ihnen passen.
 
 
1718
gegründet
Von Preußenkönig Friedrich Wilhelm I.
zum Schutz der Berliner
Bewohner und Gebäude.
415.000
Bürger
In Berlin und Brandenburg vertrauen auf Fairness, Erfahrung und Tradition der Feuersozietät.
350.000
€/Tag für Schadenleistung
Weil wir unser
Versprechen halten.