• Privat-Rechtsschutz

    ÖRAG Rechtsschutzversicherung

    Ihr Privat-Rechtsschutz ab 10,41 € monatlich*!

Sie sind hier: Startseite >Versicherungen >Rechtsschutz

Ihr Privat-Rechtsschutz

Ärger mit dem Finanzamt, dem Internet- Händler oder dem Ordnungsamt?
Ihr Privat-Rechtsschutz bietet Ihnen umfassende Sicherheit.
Unser Tipp: Optimal abgesichert in allen Lebensbereichen sind Sie mit Ihrem privaten Rundum-Schutz oder Rundum-Schutz PLUS.

Auf Wunsch online abschließen

Unser Rechts­schutz­versicherer ist die ÖRAG Rechts­schutz­versicherungs-AG

Hansaallee 199
40549 Düsseldorf
Website: www.oerag.de
E-Mail: info@oerag.de
Registergericht Düsseldorf: HRB 12073
Rechtsschutzfall? – Wir sagen Ihnen sofort wie es weiter geht.
MEINRECHT
Rechtsservice von A bis Z
0211 529-5555

Beispiele für Ihren Privat-Rechtsschutz

Ihr Privat-Rechts­schutz greift zum Bei­spiel in folgenden Fällen:
  • Die Digital­­kamera aus dem Online-Shop ist de­fekt, aber der im Aus­land an­­sässige Liefer­ant ver­weigert die Rück­nahme.
  • Das Finanzamt erkennt Ihre Sonder­aus­gaben nicht an. Sie legen Ein­spruch ein und klagen vor dem Finanz­gericht.
  • Auf einem öffent­lichen Spiel­platz wird Ihr vier­jähriger Sohn von einem Hund ange­­fallen und er­leidet erheb­liche Biss­wun­den am Bein. Der Hunde­besitzer ist sich keiner Schuld be­wusst. Ihr Anwalt soll ein ange­messenes Schmer­zens­geld durch­­setzen.
  • Nach einem Sport­unfall haben Sie blei­ben­de Gesund­heits­schäden. Sie möchten von Ihrer Unfall­ver­sicher­ung die Invali­di­­täts­summe aus­ge­zahlt er­halt­en, die Ihrer An­sicht nach Ihrem Ver­letz­ungs­grad ent­­spricht. Da die Unfall­ver­sicher­ung dies ab­lehnt, möchten Sie Ihre An­sprüche auf dem Klage­weg durch­setzen.
  • Ihre Tochter ist mit ihrem Zeug­nis unzu­frieden: Nicht­ver­setz­ung. Sie fordern eine Änder­ung.
  • Nach dem Tod eines Eltern­teils be­fürchten Sie Aus­ein­ander­setz­ungen mit weiter­en Erben. Sie lassen sich daher erst an­walt­­lich be­raten. Da es tat­säch­lich zu einem Streit zwischen den Erben kommt, be­auf­­tragen Sie den An­walt mit einem Schreiben an die anderen Erben. Hierfür über­nimmt die ÖRAG die Kosten bis zu 1.000 €

Wer ist versichert?

Versichert sind Sie, Ihr Lebens­partner und Ihre minder­jähri­gen Kinder. Auch Ihre voll­jähri­gen Kinder sichern wir bis zur ersten auf Dauer an­ge­legten beruf­lichen Tätig­keit ab, solange sie un­ver­heirat­et sind, bzw. sich nicht in einer Lebens­partner­schaft be­finden.
Darüber hinaus sind Ihre minder­jähri­gen und in Ihrer Ob­hut befind­lichen Enkel­kinder** ver­sichert. Eben­so abge­sichert sind Ihre im selben Haus leben­den und nicht mehr erwerbs­tätigen Ange­höri­gen ab 60 Jahren sowie Ihre nicht mehr er­werbs­tätigen Eltern ab 60 Jahren in einem Pflege­heim**.

Was zahlt Ihr Privat-Rechtsschutz?

Ihr privater Rundum-Schutz über­nimmt u.a. Ihre An­walts- und Gerichts­kosten sowie Auf­wend­ungen für Sach­ver­ständige, Zeugen oder Dol­metscher (im Aus­land). Ihre Ver­sicher­ungs­summe ist un­be­grenzt! Bei welt­weitem Rechts­schutz für Aus­lands­auf­ent­halte und Internet-Ge­schäfte gilt eine Deck­ungs­summe von 500.000 €.

Auf Wunsch online abschließen

Leistungen im Überblick

Unseren Rechtsschutz können Sie nach Ihren Bedürfnissen aus den Lebensbereichen Privat, Verkehr, Haus und Wohnung sowie Beruf flexibel kombinieren. Der Grafik können Sie entnehmen, welche Leistungen für den jeweiligen Lebensbereich enthalten sind.
 Privat-Rechtsschutz

Privat-Rechtsschutz
Verkehrs-Rechtsschutz

Verkehrs-Rechtsschutz
Haus- und Wohnungs-Rechtsschutz

Haus- und Wohnungs-Rechtsschutz
Berufs-Rechtsschutz

Berufs-Rechtsschutz

Rechtsschutz für telefonische Erstberatung 

Steuer-Rechtsschutz 

Straf-Rechtsschutz 

Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz 

Schadenersatz-Rechtsschutz 

 

Sozial-Rechtsschutz 

 

Opfer-Rechtsschutz 

 

Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht 

   

Disziplinar-/Standes-Rechtsschutz 

   

Verwaltungs-Rechtsschutz vor Gerichten 

     

Erweiterter Beratungs-Rechtsschutz im Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrecht (Kostenübernahme bis 1.000 €) 

     

Spezial-Straf-Rechtsschutz für ehrenamtliche Tätigkeiten 

     

Rechtsschutz als Arbeitgeber von Hauspersonal 

     

Arbeits-Rechtsschutz für geringfügig Beschäftigte 

     

Erweiterter Beratungs-Rechtsschutz im Betreuungsrecht (Kostenübernahme bis 1.000 €) 

     

Cyber-Rechtsschutz inklusive: 

  • Rechtsschutz im Vertragsrecht
  • Schadenersatz-Rechtsschutz
  • Urheber-Rechtsschutz (Kostenübernahme bis 1.000 €)
  • Aktiver Straf-Rechtsschutz (Kostenübernahme bis 1.000 €)
     

Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen 

     

Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz 

     

Arbeits-Rechtsschutz 

     

Spezial-Straf-Rechtsschutz für den beruflichen Bereich 

     

Aufhebungsvertrags-Rechtsschutz für Arbeitnehmer (Kostenübernahme bis 1.000 €) 

     

Arbeitgeberinsolovenz-Rechtsschutz (Kostenübernahme bis 1.000 €) 

     

 

Auf Wunsch online abschließen

Immer inklusive: MEINRECHT

Mit Ihrem Rechtsschutz ist Ihnen schnelle und unkomplizierte Hilfe in rechtlichen Angelegenheiten sicher. Ihr telefonischer Rechtsservice MEINRECHT bietet Ihnen:
  • Erste Hilfe im Rechtsschutzfall
    Mit rund 100 Juristen schätzen wir die Erfolgsaussichten in Ihrem Fall ein, prüfen sofort den Versicherungsschutz und besprechen mit Ihnen die nächsten Schritte.
  • Telefonische Rechtsberatung
    Immer ohne Selbstbeteiligung: Auf Wunsch vermitteln wir Sie an einen Rechtsanwalt zur telefonischen Erstberatung***– auch in nicht versicherten Fällen. Anrufen, fragen, fertig!
  • Anwaltsempfehlung
    Auf Wunsch empfehlen wir Ihnen erfahrene Fachanwälte aus unserem Netzwerk für eine persönliche Beratung – ganz in Ihrer Nähe.
  • Mediation
    Vertragen statt streiten: In passenden Fällen vermitteln wir Ihnen gerne einen professionellen Konfliktmanager. Immer ohne Selbstbeteiligung!
SB-Bonus mit Zufriedenheits-Garantie

Ihr Extra: SB-Bonus mit Zufriedenheits-Garantie

Wenn Sie sich bei einem Rechtsschutzfall für eine von MEINRECHT em­pfoh­lene Kanzlei entscheiden, reduziert sich Ihre Selbstbeteiligung um 150 €!

Sollten Sie mit unserer Empfehlung einmal nicht zufrieden sein, können Sie zu einem Anwalt Ihrer Wahl wechseln. In diesem Fall tragen wir einmalig anfallende Mehrkosten bis zu 1.000 €.

*Monatliche Prämie Verkehrs-Rechtsschutz bei 150 €****/300 € Selbstbehalt, inklusive 19% Versicherungssteuer
**Nicht im Single-Rechtsschutz
***Telefonische Erstberatung durch einen in Deutschland zugelassenen Rechtsanwalt für Rechtsangelegenheiten, bei denen die Erstberatung ohne Prüfung von Unterlagen durchgeführt werden kann und deutsches Recht anwendbar ist.
****Ihre Selbstbeteiligung im Rechtsschutzfall, sofern Sie eine von uns für diesen konkreten Rechtsschutzfall empfohlene Rechtsanwaltskanzlei beauftragen.

Downloads und weitere Informationen

Haben Sie Fragen?

Unsere Berater helfen Ihnen gern.
Ihr Berater vor Ort

Das könnte Sie auch interessieren

Auf die­ser In­ter­net­seite finden Sie nur einen Über­blick über die Ver­siche­rungs­lei­stun­gen.
Die darge­stell­ten Infor­ma­tionen und Lei­stungs­be­schrei­bun­gen sind kein Ver­trags­be­stand­teil. Rechtlich verbindlich sind nur die allgemeinen Versicherungsbedingungen.

Weil Ihre Sicherheit uns am Herzen liegt.

Preußenkönig Friedrich Wilhelm I. gründete vor 300 Jahren eine Versicherung. Weil ihm der Schutz der Berliner Gebäude und deren Bewohner sehr wichtig war. Die Feuersozietät Berlin Brandenburg ist die zweitälteste Versicherung Deutschlands und Teil einer starken Gemeinschaft. Ganz gleich, ob Sie Ihr Hab und Gut versichern, mit einer lebenslangen Privatrente vorsorgen oder Ihre Familie finanziell absichern möchten: Wir haben die Versicherungen, die zu Ihnen passen.
 
 
1718
gegründet
Von Preußenkönig Friedrich Wilhelm I.
zum Schutz der Berliner
Bewohner und Gebäude.
415.000
Bürger
In Berlin und Brandenburg vertrauen auf Fairness, Erfahrung und Tradition der Feuersozietät.
350.000
€/Tag für Schadenleistung
Weil wir unser
Versprechen halten.