Über Uns | Unternehmen
Über Uns | Unternehmen
Über Uns | Unternehmen
Sie sind hier: Startseite > Über uns > Impressum

Nutzungshinweise zu unserem Internetangebot

Hinweis zur Aktualität
Alle Informationen und Inhalte auf den Internetseiten der Feuersozietät Berlin Brandenburg Versicherung Aktiengesellschaft werden von der Feuersozietät Berlin Brandenburg Versicherung Aktiengesellschaft ständig überprüft und aktualisiert. Trotz aller Sorgfalt können sich aber Angaben zwischenzeitlich verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden.
Hinweis für Hyperlinks auf Webseiten von Dritten
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Laut einer Gerichtsentscheidung des Landgerichts Hamburg vom 12. Mai 1998 hat der Betreiber einer Website durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten. Dies kann er nur dadurch verhindern, dass er sich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Aus diesem Grund distanziert sich die Feuersozietät Berlin Brandenburg Versicherung Aktiengesellschaft hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf ihren gesamten Internetseiten inkl. aller Unterseiten bzw. macht sich die Inhalte der gelinkten Seiten nicht zu eigen.
Urheberrechte
Alle Inhalte, die Struktur und sonstige Komponenten der Internetseiten der Feuersozietät Berlin Brandenburg Versicherung Aktiengesellschaft sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf unserer vorherigen Zustimmung.
Bilder
Die auf der Internetseite gezeigten Bilder stammen aus eigenem Material sowie verschiedenen Agenturen bzw. Bilddatenbanken. Die über www.fotolia.com bezogenen Bilder stammen von diversen Fotografen.
Technische Voraussetzungen zur Nutzung der Internetseiten der Feuersozietät Berlin Brandenburg Versicherung Aktiengesellschaft
Um unsere Internetseiten uneingeschränkt nutzen zu können, sollten Sie Internetexplorer ab Version 5.0, Netscape Navigator ab Version 7.1 oder einen gleichwertigen, alternativen Browser verwenden. Weiterhin sollten Sie JavaScript, Java, Flash und die Annahme von Cookies1) in Ihrem Browser aktiviert haben. Die Internetseiten der Feuersozietät Berlin Brandenburg Versicherung Aktiengesellschaft nutzen JavaScript, um einige Vorgänge für Anwender einfacher zu gestalten sowie für die Navigation innerhalb der Website. Java und Flash werden verwendet, um komplexe Anwendungen (Tarifrechner, Risiko-Check) zu realisieren, die ohne Installation einer (Zusatz-)Software direkt ausgeführt werden können. Wir speichern auf Ihrer Festplatte Cookies, die lediglich für die Dauer Ihres Besuches auf unserer Website Gültigkeit haben. Diese Cookies enthalten ausschließlich eine eindeutige Zeichenabfolge, der außerhalb unserer Website keine Bedeutung zukommt. Wir verwenden diese Zeichenabfolge dazu, Ihnen bei Ihrem Besuch unserer Website bestimmte Inhalte anbieten zu können, zu deren technischen Voraussetzungen das Setzen solcher Cookies unbedingt gehört.
Einsatz von etracker
Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH www.etracker.de Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.
Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.
Die Feuersozietät Berlin Brandenburg verwendet die Technik von etracker, um eine statistische Analyse der Benutzung der Website zu ermöglichen. Die erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website dienen vornehmlich der Erstellung von Auswertungen und Grafiken zur Anzahl der Besucher und Sichtkontakte. Diese setzen wir ausschließlich zu Zwecken der eigenen Marktforschung und vor allem der Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseiten ein.
 
1) Cookies
Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, eine eindeutige Verbindung zwischen Browser und Webserver herzustellen. Der Betreiber der Webseite sendet und speichert beim Erstzugriff auf dessen Seite ein Cookie auf der Festplatte des Besuchers. Diese Kurzinformationen können den User auf den Folgeseiten oder beim nächsten Besuch identifizieren. Die Lebensdauer eines Cookies ist unterschiedlich lang. Manche sind nur so lange aktiv, wie der Browser geöffnet ist. Cookies mit längerer Lebensdauer werden beim Schließen des Browsers als Datei gespeichert und nach Erreichen eines Verfallsdatums automatisch vom Browser gelöscht.
Einsatz von Cookies?
Wir speichern aus technischen Gründen Cookies auf Ihrer Festplatte, die lediglich für die Dauer Ihres Besuches auf unserer Website www.vkb.de Gültigkeit haben. Die gespeicherten Cookies enthalten lediglich eine eindeutige Nummer, die außerhalb unserer Website keine Bedeutung hat. Aus technischen Gründen ist ein Aufruf unserer Website nur möglich, wenn Sie Ihren Browser (und evtl. Firewall) auf „Cookies akzeptieren“ einstellen. Für unsere Webseite sind Secure-Cookies nötig, um eine >> verschlüsselte (SSL) Verbindung abzusichern.
Warum Cookies?
Cookies unterstützen Onlinedialoge indem sie z.B. das Ausfüllen mehrseitiger Formulare, wie z.B. Unfallberichte und Online–Verträge ermöglichen. Sie übertragen die eingegebenen Daten von einer Formularseite an die nächste. Die Formularinformationen werden durch Cookies auf dem Rechner des Internetusers zwischengespeichert und auf der letzten Seite des Dialogs wieder hinzugefügt. Nach diesem Prinzip funktioniert auch das Einkaufen im Netz: Der Käufer wählt zunächst über mehrere Seiten hinweg die gewünschten Produkte aus. Der Server speichert die Auswahl beim Einkäufer, der auf der Bestellseite alle Informationen vorliegen hat. Dies erspart Mehrfachangaben. Der Einsatz von Cookies erlaubt auch die Personalisierung von Webangeboten. Der Internetuser erhält automatisch die Informationen, die für ihn interessant sind, wenn beim ersten Besuch die dafür notwendigen Daten bereits per Cookie gespeichert wurden. Dies kann bei einer Onlinebestellung geschehen. So wird er beim wiederholten Besuch der Website identifiziert und erhält ein seinen Wünschen entsprechendes Angebot ohne sich erneut anzumelden.