• Magazin | Header
     
  • Auto und Reise |  Spreewald |  Titelbild
     

Herrliches „Rumgurken“

Reisetipp: Der Spreewald bietet im Fontane-Jahr Kultur und Natur

Lust auf Süden? Gerademal 85km südlich von Berlin lockt der Spreewald. Nicht nur mit seinen berühmten Gurken, sondern auch mit einem verzweigten Labyrinth aus malerischen Wasserarmen, aus farbenfrohen Spreewaldkähnen, vielen Sport-Möglichkeiten – und 2019 im Theodor Fontane-Jahr: mit Ausstellungen, Konzerten und Festivals auf den Spuren des berühmten Schriftstellers.

Geht es Ihnen auch so? Sie hören „Spreewald“ und denken gleich an Gurken? Dabei bietet der Spreewald bei Berlin mehr als nur grüne Leckerbissen mit Meerrettich. Wer die Autobahn A13 von Berlin Richtung Süden nimmt, den erwartet ein Füllhorn an Möglichkeiten zum Urlaub machen, für Tagesausflüge oder kulturelle Aktivitäten im Fontane-Jahr 2019.
Der Spreewald wurde während der letzten Eiszeit geformt und gehört heute in weiten Teilen zum UNESCO-Biosphärenreservat. Klicken Sie sich durch unsere Auswahl an Tipps, wie sich dieses beeindruckende Naturwunder erleben lässt.

Sommer wie Winter ein Erlebnis: der Spreewald. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie:

5 Tipps für den eigenen Schrebergarten

Die junge Familie Schwarze-Reiter erklärt die strengen Regeln eines Schrebergartens und die Unterschiede zum heimischen Garten.

Mehr erfahren

Im Sommer

Das Naturwunder Spreewald ist eine einzigartige Kultur- und Naturlandschaft mit zahlreichen Wander- und Radwegen. Die eigentliche Schönheit der Region jedoch liegt in den weit verzweigten Wasseradern, die bei einer Kahnfahrt oder individuell bei einer Kanutour erkundet werden wollen. Sie möchten lieber an Land bleiben? Aber gerne: Wanderwege, Radwege, Reitpfade und Moorlehrpfade bieten kilometerlange Aha-Erlebnisse – und keine Sekunde Langeweile.

Im Winter

Wein, Wellness, Weihnachtsmärkte: auch im Winter ist der Spreewald jede Reise wert. Frostig weiße Äste entlang der „Fließen“ – den Wasseradern des Spreewaldes – glitzern entlang der Wege. In warme Wolldecken eingekuschelt, paddeln Sie im romantischen Holzkahn durch die glasklare Natur. Wenn das Wasser gefriert, gleiten Schlittschuhläufer und Stoßschlittenfahrer sanft über kilometerlange natürliche Eisbahnen. Schauen Sie sich die Winterausflugsziele und Orte im Spreewald an, bummeln Sie über die Weihnachtsmärkte im Spreewald und genießen Sie die kulinarischen Spezialitäten und Wintermenüs der Restaurants im Spreewald.

Für Familien

Wenn die Kleinen lachen, grinsen die Großen: Im Kletterwald Lübben geht’s für Wagemutige bis auf 10 Meter Höhe hinaus. Der Tierpark Cottbus bietet kleinen Forschern eine Expedition ins Reich der heimischen und exotischen Tierwelt. Der Calauer Witze-Rundweg, der Wasserspielplatz in Lübben und das Heinz-Sielmann-Naturerlebniszentrum Wanninchen verwandeln jede Sekunde in einen ausgelassenen Entdeckerspaß. Im Haberland Indoor Spielplatz Luckau lässt es sich auch bei nassem oder kaltem Wetter richtig toll toben. Und für Wasserratten bietet sich ein Ausflug in Europas größte tropische Erlebniswelt, den Tropical Islands in Krausnick, oder ins Spreewelten Bad nach Lübbenau an. Hier geht es mit Humboldt-Pinguinen auf Tauchstation.

Für Genießer

Der Spreewald ist eine echte Genussregion: Die „Original Spreewälder Gurken“ und frischer Meerrettich, vollmundig nussiges Leinöl und Hefeplinsen nach überlieferter Rezeptur sind nur einige der regionalen Köstlichkeiten, mit denen der Spreewald den Gaumen seiner Gäste verwöhnt. Traditionelle Rezepte, moderne Gerichte und extravagante Zubereitungen erwarten Sie in den zahlreichen Restaurants im Spreewald. Also all das, was Herz und Gaumen begehren.

Für Fontane-Fans

Der Spreewald lockt im Themenjahr „Fontane.200“ mit einem Reigen an Veranstaltungen, Angeboten und Erlebnissen, die ein jedes Reisetagebuch sprengen: Spreewaldkonzerte mit Klassik zu Fontanes Zeiten, Kunstwerke aus Holz im Spreewald-Atelier, Kahnfahrten zu den Orten, die Fontane inspirierten und die Uraufführung der Oper „Effi Briest“ – wertvolle Erlebnisse, die auch Theodor Fontane gefallen hätten. Oder wie er schrieb: „Uns gehört nur die Stunde. Und eine Stunde, wenn sie glücklich ist, ist viel.“
Noch mehr Ausflug- und Urlaubstipps finden Sie hier auf der Webseite des Tourismusverbandes Spreewald.

Sie haben noch Fragen?

Wir beantworten Ihre Fragen gerne persönlich. Hier finden Sie den Berater in Ihrer Nähe.