• MEINRecht ÖRAG Rechtsschutz

    MEINRECHT

    Rechtsservice von A bis Z

Sie sind hier: Startseite >Versicherungen >Rechtsschutz >Bauherren-Rechtsschutz

MEINRECHT – Rechtsservice von A bis Z

Eine rechtliche Aus­ein­ander­setz­ung trifft Sie meist aus heiter­em Himmel. Der Rechts­schutz der ÖRAG schützt Sie nicht nur vor den finanz­iellen Risiken eines Rechts­streits. Mit MEINRECHT sind wir da­rüber hin­aus auch persön­lich für Sie da, wenn es darauf an­kommt.
Ihnen wurde ge­kündigt? Nach einem Verkehrs­unfall gibt es Ärger mit dem Unfall­gegner? Oder Sie haben ein anderes juris­tisches Problem? Wenn Sie in eine recht­lich schwierige Situ­ation ge­raten, sollte MEINRECHT Ihre erste An­lauf­stelle sein. Sie er­reichen unseren Rechts­service unter der Ruf­nummer 0211 529-5555.

Mit MEINRECHT die Selbstbeteiligung sparen!

Wenn Sie sich an MEINRECHT wenden und die telefon­ische Rechts­berat­ung eines Anwalts in An­spruch nehmen, tragen wir die Kosten. Es fällt für Sie keine Selbst­beteili­gung an! Gilt in ver­sicherten und sogar in nicht ver­sicherten und nicht ver­sicher­baren An­ge­legen­heiten.

Unser Rechts­schutz­versicherer ist die ÖRAG Rechts­schutz­versicherungs-AG

Hansaallee 199
40549 Düsseldorf
Website: www.oerag.de
E-Mail: info@oerag.de
Registergericht Düsseldorf: HRB 12073
Rechtsschutzfall? – Wir sagen Ihnen sofort wie es weiter geht.
MEINRECHT
Rechtsservice von A bis Z
0211 529-5555

Erste Hilfe im Rechtsschutzfall

Prüfung der Kosten­über­nahme und Ein­schätz­ung der Erfolgs­aus­sichten
Schnell und kompe­tent: Mit unseren rund 100 Juristen prüfen wir sofort den Ver­sicher­ungs­schutz, schätzen die Erfolgs­aus­sichten in Ihrem Fall ein und be­sprechen mit Ihnen die nächsten Schritte.
Bei Bedarf ver­mitteln wir Ihnen den passenden Rechts­anwalt für eine telefon­ische Erst­beratung*, em­pfehlen Ihnen eine Kanz­lei in Ihrer Nähe oder ver­mitteln Ihnen eine Medi­ation.

Anwaltsempfehlung

Ein Rechts­anwalt ganz in Ihrer Nähe
Sie möchten einen An­walt mit der Durch­setz­ung Ihrer Inter­essen be­auf­tragen? Auf Wunsch be­nennen wir er­fahre­ne Fach­anwälte für einen Ter­min vor Ort. Diese sorg­fältig aus­ge­wählt­en, unab­häng­igen Spezial­isten beraten Sie aus­führ­lich und regeln alles Weitere für Sie. Als unser Kunde er­halt­en Sie Ter­mine in den be­nannten Kanz­leien in der Regel ohne Warte­zeiten.
Alternativ können Sie sich an eine Kanz­lei Ihrer Wahl wenden – denn Sie haben die freie Anwalts­wahl.
SB-Bonus mit Zufriedenheits-Garantie

Neu in den Versicher­ungs­beding­ungen ab 01.01.2020: SB-Bonus mit Zufrieden­heits-Garantie

Wenn Sie sich bei einem Rechts­schutz­fall für eine von MEINRECHT em­pfohl­ene Kanz­lei ent­scheiden, redu­ziert sich Ihre Selbst­beteili­gung um 150 €!

Sollten Sie mit unserer Empfehl­ung ein­mal nicht zu­frieden sein, können Sie zu einem An­walt Ihrer Wahl wechseln. In diesem Fall tragen wir ein­malig an­fallen­de Mehr­kosten bis zu 1.000 €.

Telefonische Rechtsberatung

Anwalt anrufen, fragen, fertig
Haben Sie eine Frage, die von einem Rechts­anwalt telefon­isch ge­klärt werden kann? Gerne ver­mitteln wir Sie an eine quali­fizierte Anwalts­kanzlei zur telefon­ischen Erst­beratung*. In vielen Fällen kann Ihnen so auch ohne einen zeit­inten­siven Be­such beim An­walt ge­holfen werden. Eine Selbst­beteili­gung fällt bei der telefon­ischen Erst­beratung nicht an.
Übrigens: Eine telefon­ische Erst­beratung* erhalten Sie zu allen recht­lichen Frage­stell­ungen – auch in nicht ver­sicher­ten und nicht ver­sicher­baren Fällen. Sooft Sie Hilfe be­nötigen.
In recht­lichen Not­situationen, wie z. B. bei einem Verkehrs­unfall mitten in der Nacht, steht Ihnen mit dem Anwalts-Not­ruf ein nieder­ge­lassener Anwalt rund um die Uhr für ein telefon­isches Berat­ungs­gespräch zur Ver­fügung.

Mediation

Vertragen statt streiten
In passenden Fällen bieten wir Ihnen die Ver­mitt­lung eines Medi­ations­ver­fahrens, bei dem auf frei­willi­ger Basis ein neu­traler Konflikt­löser (Mediator) zwischen Ihnen und der anderen Partei ver­mittelt. So kann auch ohne Ein­schalt­ung von An­wälten eine für beide Seiten akzep­table Eini­gung er­zielt werden. Eine Selbst­beteili­gung fällt bei der Medi­ation nicht an.
*) Telefonische Erstberatung durch einen in Deutschland zugelassenen Rechtsanwalt für Rechtsangelegenheiten, bei denen die Erstberatung ohne Prüfung von Unterlagen durchgeführt werden kann und deutsches Recht anwendbar ist.

Weil Ihre Sicherheit uns am Herzen liegt.

Preußenkönig Friedrich Wilhelm I. gründete vor 300 Jahren eine Versicherung. Weil ihm der Schutz der Berliner Gebäude und deren Bewohner sehr wichtig war. Die Feuersozietät Berlin Brandenburg ist die zweitälteste Versicherung Deutschlands und Teil einer starken Gemeinschaft. Ganz gleich, ob Sie Ihr Hab und Gut versichern, mit einer lebenslangen Privatrente vorsorgen oder Ihre Familie finanziell absichern möchten: Wir haben die Versicherungen, die zu Ihnen passen.
 
 
1718
gegründet
Von Preußenkönig Friedrich Wilhelm I.
zum Schutz der Berliner
Bewohner und Gebäude.
415.000
Bürger
In Berlin und Brandenburg vertrauen auf Fairness, Erfahrung und Tradition der Feuersozietät.
350.000
€/Tag für Schadenleistung
Weil wir unser
Versprechen halten.