Laubenversicherungen der Feuersozietät Berlin Brandenburg
Laubenversicherungen der Feuersozietät Berlin Brandenburg
Laubenversicherungen der Feuersozietät Berlin Brandenburg
Sie sind hier: Startseite >Versicherungen >Für Privatkunden >Laubenversicherung

Laubenversicherung in Berlin und Brandenburg

In Laube und Kleingarten finden Sie Zuflucht aus Stress und Alltag

Sie genießen Ihr eigenes Stück Natur, das Ihnen Erholung und Entspannung bringt. Leider können Sie nicht immer im Sonnenstuhl vor Ihrer Laube sitzen und die Früchte der Gartenarbeit genießen. Lauben sind nicht immer bewohnt. Das ist bekannt und erhöht damit akut die Einbruchsgefahr: Liebgewonnene Gegenstände werden mitgenommen, Eigentum wird entwendet und Einrichtung zerstört. Und auch Feuer, Blitz, Sturm und Hagel gefährden eine kleine Laube deutlich stärker als das Haus in der Stadt.

Unsere Empfehlung:

Die Laubenversicherung Kombi-2000-Plus

Drei Versicherungen - ein Beitrag

Die Gebäudeversicherung
ist eine Versicherung zum gleitenden Neuwert. Wir garantieren im Schadenfall den Wiederaufbauwert der Laube/des Wochenendhauses sowohl bei Stein- als auch bei Holzgebäuden, wenn die bebaute Wohn-/Nutzfläche richtig angegeben wurde.
Die Hausratversicherung
ist eine Neuwertversicherung mit Unterversicherungsverzicht ohne Sicherungsvorschriften. Bei Gebäudebeschädigung nach einem Einbruch gibt es keine Kostenbegrenzung. Gartenmöbel sind auch bei einfachem Diebstahl versichert.
Die Glasversicherung
versichert Gebäude- und Mobiliarverglasungen, sowohl Einfach- als auch Isolierverglasungen.
Einige Beispiele:
Wohn-/NutzflächeVersicherungssummenJahresbeitrag*
  Gebäude Hausrat  
bis 15 qm 15.500 € 4.000 € 42,70 €
bis 24 qm 23.500 € 7.000 € 72,30 €
bis 30 qm 29.000 € 8.000 € 84,10 €
bis 40 qm 37.500 € 9.000 € 101,10 €
*Jahresbeitrag einschließlich Versicherungssteuer (Stand 2016)

Gebäudeversicherung - zum gleitenden Neuwert

Falls die Versicherung Ihres Hausrates nicht gewünscht wird, empfehlen wir unbedingt den Abschluss einer Gebäudeversicherung.

Versichert ist Ihre Laube (Gebäude) gegen Schäden durch Feuer, Sturm und Hagel oder falls gewünscht auch gegen Leitungswasserschäden.

Grundlage für die Festlegung des Jahresbeitrages ist die bebaute Fläche Ihrer Laube einschließlich evtl. vorhandener Nebengebäude.

Die Gebäudeversicherung der Feuersozietät ist eine Versicherung zum gleitenden Neuwert: Wir garantieren im Schadenfall den Wiederaufbauwert der Laube/des Wochenendhauses sowohl bei Stein- als auch bei Holzgebäuden, wenn die bebaute Wohn-/Nutzfläche richtig angegeben wurde.
Einige Beispiele:
Wohn-/NutzflächeVersicherungssummenJahresbeitrag*
    Feuer /
Sturm,Hagel
Feuer / Sturm,Hagel /
Leitungswasser
bis 15 qm 15.500 € 17,50 € 24,80 €
bis 24 qm 23.500 € 24,20 € 34,30 €
bis 30 qm 29.000 € 28,60 € 40,70 €
bis 40 qm 17.500 € 38,10 € 54,60 €
*Jahresbeitrag einschließlich Versicherungssteuer (Stand 2016)

Antrag

Wichtige Hinweise zum Abschluss der Laubenversicherung:

A) Unser Angebot bezieht sich auf Lauben und Wochenendhäuser in Kleingartenanlagen.
B) Bei Kombi-2000-Plus und Gebäudeversicherung gelten:
Die Richtigkeit des Versicherungswertes wird gewährleistet, wenn der Versicherungsnehmer die bebaute Wohn-/Nutzfläche des Gebäudes zuzüglich der Grundfläche des Kellers und des Obergeschosses bzw. ausgebauten Giebels (ab 1,60 m Raumhöhe) richtig angibt. Die Grundflächen der freistehenden Schuppen oder Toiletten sind hinzuzurechnen (nicht extra anzugeben). Veranden müssen nur dann mitberechnet werden, wenn sie von drei oder mehr Seiten umbaut sind. Der Ausschluss von einzelnen Bauwerken auf der Parzelle ist nicht möglich. Die Grundflächen der einzelnen Gebäude sind zu addieren.
C) Gewächshäuser, Garagen, der Diebstahl von Solaranlagen sowie der Glasbruch bei Cerankochfeldern können gegen Mehrprämie versichert werden.

Sie haben noch Fragen zu einer Laubenversicherung?

Dann rufen Sie uns an unter (030) 20 91 37 90. Wir beraten Sie gerne.