Heute Azubi, morgen Chef

5. August 2016 - Mit 24 Jahren übernimmt Nico Ullrich schon seine erste Agentur der Feuersozietät Berlin. Und das direkt nach Ausbildungsabschluss.

Berlin. Prenzlauer Berg. Hier wird Nico Ullrich, 24 Jahre jung, seine eigene Agentur eröffnen. Direkt nach Ausbildungsabschluss. Den Papierkram in Form von Behördengängen und der Anmeldung zur Selbstständigkeit hat Ullrich bereits hinter sich. „Nebenbei musste ich die Schule im Blick behalten, um einen vernünftigen Abschluss zu erreichen. Das war schon etwas stressig“, erzählt er. Jetzt aber überwiegt die Freude auf den Start in der neuen Agentur.
Der Prenzlauer Berg als nach wie vor prosperierender Stadtteil zieht junge Leute an. Dazu passt das jugendliche Alter des frischgebackenen Agenturinhabers. Ullrich dazu: „Ich denke, dass die Kunden das Alter des Agenturinhabers wenig interessiert, viel mehr wird sie am Ende das Ergebnis und der Service interessieren.“ Er fügt an: „Mir macht die Arbeit mit Menschen einfach Spaß!“ Das war auch einer der Gründe, warum er sich für die Versicherungsbranche, speziell für die Ausbildung bei der Feuersozietät, entschieden hat.
 
Die Feuersozietät und die Öffentliche Leben
Die Feuersozietät Berlin Brandenburg Versicherung AG und die Öffentliche Lebensversicherung Berlin Brandenburg AG bieten Sach-, Lebens- und private Krankenversicherungen für Privatpersonen und Gewerbe­treibende in der Region Berlin und Brandenburg an. Die Aktiengesellschaften gehören zum Konzern Versicherungskammer Bayern, einem der zehn größten Erstversicherer Deutschlands. Die Feuersozietät ist damit ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe. Die Wurzeln der Feuersozietät reichen bis in das Jahr 1718 zurück, als Preußenkönig Friedrich Wilhelm I. die Gründungsurkunde unterzeichnete.

Ansprechpartner

Rolf Neumann
Telefon: (030) 26 33-804
rolf.neumann@feuersozietaet.de

Ansprechpartner

Rolf Neumann
Telefon: (030) 26 33-804
rolf.neumann@feuersozietaet.de